Wohnbebauung

Wohnungsbau

Wohnbebauung
Idstein

Hintergrund

Das ehemalige Krankenhaus Areal befindet sich in fußläufiger Entfernung zur historischen Kern der Stadt Idstein. Durch die Lage am Hang vis-a-vis zur Altstadt mit Schloss und Hexenturm bietet es einen einmaligen und reizvollen Blick über die Dächer der Stadt Idstein und zum Taunus. Die städtebauliche Figur greift die Hangsituation durch radial-versetzte Anordnung der Gebäudekörper wieder auf und fügt sich somit harmonisch in die Umgebung ein. Die versetzten Baukörper bilden kleine Plätze unterschiedlicher Qualität aus, nach Südwesten offen mit freiem Blick auf die Altstadt, im Nordosten geschützt mit Raum zum Verweilen und Nachbarschaft. Die radial-versetzte Anordnung der Gebäude schafft je nach Standort und Blickwinkel unterschiedlichste Perspektiven und Durchlässe, die eine negative Riegelwirkung vermeidet und dennoch ein städtebaulich ruhiges und harmonisches Gesamtbild entstehen lassen.

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.