Frankfurt International School Sports Center

Sport- und Freizeitbauten

Frankfurt International School Sports Center
Frankfurt am Main

Projektdaten

Standort
An der Waldlust 15, 61440 Oberursel
Aufgaben
Planung und Realisierung
BGF
11.500 m²

Hintergrund

Die lebendige Schullandschaft der FIS wird mit einem Gebäude für unterschiedliche Nutzungen erweitert: einer großen Vierfeldfeldhalle, 16 Klassenräumen, zwei Mehrzweckräumen und einer Tiefgarage. Durch die enge Zuordnung dieser Funktionsbereiche und ihre Anbindung an den Bestand über eine Brücke entsteht eine „attraktive Erlebniswelt“ für die Ganztagsschule. Der begrünte Pausenhof im Herzen des Schulcampus definiert die Haupterschließung der Schule neu. Materialien und Farbgebung des Neubaus beziehen sich auf den Bestand und unterstreichen die räumliche Wirkung des markanten Solitärs.

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.