Flughafen Frankfurt Terminal 3

Industrie und Handel

Flughafen Frankfurt Terminal 3
Frankfurt am Main

Projektdaten

Jahr
2002
Aufgaben
Wettbewerb
BGF
1.335 m²

Hintergrund

Der Terminal spiegelt in einer schwungvollen Bewegung die Leichtigkeit und Transparenz seiner Funktion wieder. Ziel und Entwurfsidee ist es, einen markanten und modular umsetzbaren Terminal der kurzen Wege mit optimierten Passagierströmen zu entwickeln. Die solitäre und dynamische Stellung des Terminal schafft freie Bewegungsräume für den Flugsverkehr, die Passagierströme und zugehörige CargoCity Süd. Eine durch die Funktion bestimmte Form wird zum Zeichen.

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.