Dalberghöfe

Wohnungsbau

Dalberghöfe
Fulda

Projektdaten

Standort
Dalbergstraße, 36037 Fulda
Jahr
2007-2012
Aufgaben
Planung und Realisierung
BGF
13.000 m²

Hintergrund

Die städtebauliche Idee leitet sich aus einer Abfolge von Höfen und Terrassen her, die sich aus den umgebenden, zum Teil aufgebrochenen Blockrandbebauungen herleitet. Die Straßenflucht der Dalbergstraße wird an der Ecke zur Brauhausstraße geschlossen. Die Öffnung des Parkplatzes reagiert auf den gegenüberliegenden Rücksprung der Straßenflucht der Dalbergstraße. Entlang der Brauhausstraße entwickelt sich eine Platzfolge hochgelegter halböffentlicher Räume. Die Straßenflucht wird hier geöffnet, die Baumassenverteilung reagiert hierdurch auf den umgebenden Bestand. Zur Dalbergstraße schließt ein 4 geschossiges Bauteil den Blockrand. Richtung Süden lockert sich die Bebauung bis hin zum Einzelbaukörper einer Stadtvilla weiter auf. Der Neubau vermittelt zwischen den in Richtung Stadtmitte liegenden Blockrandbebauungen und den Einzelbaukörpern in Richtung von Schildeck Straße.

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.