WOHNGEBÄUDE RUMMELSBURGER BUCHT BERLIN

• Wohnbebauung mit Tiefgarage

• BGF: 6.748 m²

• Planung und Realisierung: 1994-1997

Das Wohngebäude liegt zentrumsnah an der Spree. Entsprechend dem Gesamtkonzept des Bebauungsplanes mit halböffentlichen Gartenanlagen zwischen den Gebäudezeilen, verfügt jedes Haus im EG über eine Gemeinschaftsterrasse mit Zugang zum Garten.

Der Entwurfsgedanke war, die unterschiedlichen Haustypen in einer Gebäudezeile durch verbindende Wintergärten und durchlaufende Metallkonstruktionen zusammenzufassen. Die Kopfbauten wurden als Sondertypen entwickelt.

Fotos: Studio Ivan Nemec