TRAININGSHALLE DES HESSISCHEN FUßBALLVERBANDES, GRÜNBERG

Gutachterverfahren -1. Preis

• Trainingshalle mit Nebenraumtrakt

• HNF: 2.800 m²

• Planung und Realisierung: 1991-1994

 

Trotz ihrer Größe wirkt die Halle durch ihre Konstruktion und Fassadengliederung sehr leicht. Auf den nach außen abgespannten Kragarmen ruht ein Stahlträgerrost mit einem großen Lichtdach, das nahezu natürliche Belichtungsverhältnisse in der Halle schafft. Das umlaufende Lichtband und die runden Ecken aus Glasbausteinen vermitteln den Eindruck eines lichtdurchfluteten Gebäudes.

 

Fotos: Goebel Photo&Design