BETRIEBSBEREICH OST RHEIN-MAIN-AIRPORT FRANKFURT

• Betriebsgebäude mit Werkstätten und Kantine, Tankdienstgebäude,

sowie großflächige überdachung des Betriebsgeländes

• BGF: 70.000 m²

• Planung und Realisierung: 1987 -1993

Durch die Neuplanung des Terminals 2 wurde dieser Bereich des Flughafens räumlich neu definiert und dient als Industriestadtteil im Gesamtgefüge.

Hier befindet sich ein Großteil der für die Unterhaltung des Flughafens notwendigen Service-Werkstatt-und Betriebseinrichtungen. Gestalterisch lehnt sich die Anlage an die Beispiele des Industriebaus der 20er Jahre an. Das Wechselspiel zwischen den massiven, steinernen Kuben, den transparenten Glaskörpern sowie dem filigranen Stahlgerüst gibt jedem Baukörper eine eigene Identität und spezifischen Ausdruck. Uniformität wird vermieden, eine Vielfalt in der Einheit entsteht.

Fotos: Studio Ivan Nemec