DEUTSCHER WETTERDIENST OFFENBACH

 

• Verwaltungs- und Forschungsgebäude mit Rechenzentrum

• BGFohne TG: 40.500 m²

• Tiefgarage: 270 Stellplätze

• Planung: 2000 -2005

• Realisierung: 2005 -2008

 

Der Charakter des parkartigen Grundstückes war prägend bei der Konzeptidee, Ziel war die Verschmelzung von Architektur und altem Baumbestand. Durch öffnungen und Auflösung der Gebäudestruktur vermittelt der Baukörper städtebaulich und maßstäblich zwischen den umgebenden Wohnquartieren. Die beiden markanten Nord-Süd-Riegel setzen ein unverwechselbares Zeichen und prägend das architektonische Erscheinungsbild.

 

Fotos: Studio ThD